Referenzen Sonnenschutz

Sind besondere Lösungen gefragt, ist Junkers & Müllers ein kompetenter und fairer Partner. Unsere Textilien finden Ihren Einsatz in vielen Bereichen. Hier einige Beispiele für die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten:

Shard Tower in London
Der schwer entflammbare Klassiker Starlet findet seinen Einsatz in einem der höchsten Gebäude Europas – dem Shard, auch Shard London
Bridge - einem Wolkenkratzer mit 310 Metern Höhe in Londons Stadtteil Southwark. Mehr als 200 Zimmer eines 5-Sterne Luxus - Shangri-La Hotels, welches sich unter anderem in diesem Gebäude befindet, wurden mit einer digital bedruckbaren Variante der Starlet-Serie ausgestattet.

 

Green Building Council in Südafrika
Das WORLD GREEN BUILDING COUNCIL hat sich seit 2002 zur größten internationalen Organisation entwickelt, die verbindliche Standards für nachhaltiges Bauen setzt. Dieses Netzwerk bündelt die Aktionen von mehr als 90 Mitgliedsländern. Jetzt hat das GREEN BUILDING COUNCIL SÜDAFRIKA in Kapstadt seinen neuen Stammsitz bezogen – und sich dabei für Sonnenschutzstoffe von Junkers & Müllers entschieden.

 

Universität in Malmö, Schweden
Die Universität in Malmö, Schweden ”Malmö Högskolan” ist mit dem Sonnenschutzstoff Opera Soft FR ausgestattet.

 

Musée des Beaux-Arts de Marseille
Das Musée des Beaux-Arts ist mit Sonnenschutzstoffen aus der schwer entflammbaren Starlet FR-Serie der Junkers & Müller GmbH ausgestattet.

 

ONE ONE ONE Eagle Street, Brisbane
Mit organischem Design hinter einer hochtransparenten Structural Glazing Fassade ist der Skyscraper „One One One Eagle Street“ im Herzen Brisbanes eine echte Landmarke. Das mit 195 Metern höchste Bürogebäude der Stadt steht in exklusiver Lage im Central Business District und ist teilweise mit Stoffen der Silkshade / Silkshade ALU Serie ausgestattet.

 

Clarea Alu in Bürogebäuden der GTZ
Die GTZ (Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit) ist ein weltweit tätiges Unternehmen der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung. Überwiegend ist sie im Auftrag der Bundesregierung tätig. Passend zum neuen Konzept nach der Renovierung wurden die Räume mit Clarea Alu Rollos ausgestattet. Diese garantieren den Mitarbeitern ein blend- und reflexionsfreies Arbeiten an Ihren Bildschirmen.

 

Bundesgerichtshof und Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe
Sowohl 250 Fenster der Büros und Sitzungssäle der Neubauten, als auch der Bestandsbauten, wurden mit Arco Alu Rollos von Junkers & Müllers ausgestattet. Dabei spielte das Hängeverhalten besonders im alten Bau des BVG eine wichtige Rolle. Auf Grund der außergewöhnlichen Fenstergrößen musste man auf großformatige Rollos setzen.

 

Schallabsorption in Mönchengladbacher Bürogebäuden
Um eine bessere Raumakustik zu erzielen, entschied sich eine Mönchengladbacher Finanzberatung für Novo Acoustic Flächenvorhänge.
Sofort war man vom Resultat begeistert. Der Nachhall wurde durch die Qualität Novo enorm reduziert.