Ziel unserer Energiepolitik ist es, die Energieverbräuche, insbesondere in Gas, Strom und Wasser, sowie die damit verbundenen CO2-Emissionen, nachhaltig und unter Einhaltung der gesetzlich vorgegebenen Anforderungen kontinuierlich zu reduzieren.
 
Dies erfolgt durch die Implementierung eines nach DIN EN ISO 50001:2011 zertifizierten Energiemanagementsystems, welches folgende Punkte umfasst:
 
- Messung und Überwachung des Energieverbrauchs
- ständige Aufzeichnung der Energieströme
- kontinuierliche Überprüfung der Energieeffizienz von Prozessen und Tätigkeiten
- Installation von intelligenten, selbstoptimierenden Echtzeitenenergiemanagementsystemen
- Optimierung der Energieverbräuche an den Produktionsanlagen zur Visualisierung von Energieverschwendung, wodurch eine Sensibilisierung der Mitarbeiter erzielt wird
- Planung und Einführung von Energiesparmaßnahmen
- regelmäßige Analyse und Bewertung der Energieeinsparmaßnahmen
 
Unsere Energiepolitik bezieht sich auf alle Bereiche des Unternehmens, alle Tätigkeiten und Verfahren unter Mitwirkung aller Mitarbeiter und Dienstleister.